Deux contrats doctoraux sur l’Asie du Sud-Est, Goethe-Universität Frankfurt

An der Professur für Südostasienwissenschaften (Prof. Dr. Arndt Graf) des Fachbereichs Sprach- und Kulturwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum 01.04.2018 die Stelle einer/eines
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters
(E13 TV-G-U, halbtags) 
zunächst befristet auf drei Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung um weitere zwei Jahre ist bei entsprechendem Fortschritt des Dissertationsprojektes möglich.

Die Herausforderungen:
Sie arbeiten an einem Dissertationsprojekt, das in einem oder mehreren der vier Schwerpunktbereiche der Frankfurter Südostasienwissenschaften angesiedelt ist: Sprache im kulturellen und sozialen Kontext, Literatur/Text, Medien, moderne und zeitgenössische Geschichte des insularen Südostasiens (v.a. Indonesien oder Malaysia). Innovative Weiterentwicklungen und Verschränkungen dieser Bereiche sind besonders erwünscht.
In der Lehre wirken Sie bei den Studiengängen der Frankfurter Südostasienwissenschaften mit, v.a. im deutschsprachigen BA-Studiengang „Sprachen und Kulturen Südostasiens“ und im englischsprachigen MA-Studiengang „Southeast Asian Studies“. Das Lehrdeputat beläuft sich auf 2 Lehrveranstaltungsstunden. Schließlich übernehmen Sie wissenschaftliche Dienstleistungen, die im Kontext der Arbeit am Fach anfallen. Im Rahmen der Tätigkeit wird die Gelegenheit zu selbstbestimmter Forschung und zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten.
Ihr Profil:
Sie haben Ihr Studium der Südostasienwissenschaften, Sprachen und Kulturen Südostasiens, Austronesistik, Malaiologie, Südostasienkunde oder vergleichbarer Studiengänge (Diplom, Magister, Master oder vergleichbarer Abschluss an einer Hochschule) überdurchschnittlich gut abgeschlossen. Sie haben nachgewiesene sehr gute Kenntnisse in mindestens einem der genannten Themenschwerpunkte. Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Sprachkenntnisse im Englischen, Indonesischen/Malaiischen und idealerweise auch im Deutschen und haben internationale Studienerfahrung. Erwartet wird darüber hinaus die Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten in Verbindung mit Teamfähigkeit sowie kommunikativer und sozialer Kompetenz.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (aussagefähiges Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsverzeichnis, Zeugniskopien, dreiseitiges Exposé des Dissertationsprojekts und Kopie der Magister- bzw. Masterarbeit) richten Sie bitte bis zum 30.09.2017an Prof. Dr. Arndt Graf, Südostasienwissenschaften, FB Sprach- und Kulturwissenschaften, Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt/Main, E-Mail: arndtgraf@yahoo.de.
 
 
Der Original-Text der Ausschreibung ist auf der Webseite der Goethe-Universität Frankfurt unter http://www.uni-frankfurt.de/48794875/fb09 zu finden.
Be Sociable, Share!
Site Web de l'Association française pour la recherche sur l'Asie du Sud-Est: Afrase Follow us Facebook Twiter RSS